2019

„Sie machen aus 2 x Minus ein Plus!“

Es gehört zur Tradition in der Grünberger Tafel, einmal im Jahr der ehrenamtlichen Helferschar für ihr Engagement im vergangenen Jahr mit einem gemeinsamen Essen zu danken. Fast 60 Ehrenamtliche waren diesmal der Einladung am Samstag vor dem 3. Advent gefolgt. Bei einer Andacht in der Nonnenröther Kirche regte Pfarrer Hartmut Lemp zu einem „Perspektivwechsel im Advent“ an. Danach kehrte man in die Gaststätte „Amigo Mijo“ zu einem leckeren Mittagessen ein.… Weiterlesen »„Sie machen aus 2 x Minus ein Plus!“

Auch in diesem Jahr: Geschenke-Aktion erfolgreich!

Im Grünberger Tafelladen stapeln sich bunte Geschenkepäckchen. Die soziale Einrichtung der Diakonie hatte auch in diesem Jahr wieder in der Adventszeit Menschen gesucht, die für ein Kind oder einen älteren Menschen ein Weihnachtspäckchen im Wert von etwa 10 bis 15 Euro packen. Jede Woche werden Familien mit mehr als 140 Kindern im Alter bis 14 Jahre und auch zahlreiche alleinstehende alte Menschen mit gut verwertbaren Lebensmitteln versorgt. Von ehrenamtlichen Tafelmitarbeiterinnen… Weiterlesen »Auch in diesem Jahr: Geschenke-Aktion erfolgreich!

Spende statt Honorar: Lilo Palitsch hilft dem Laubacher Tafelladen

Seit mehr als 20 Jahren findet montags alle 14 Tage im Gemeindesaal Gesundheitssport für Frauen und Männer als Angebot der Evangelischen Kirchengemeinde Ruppertsburg statt. Dies ist nicht nur eine normale Gymnastikstunde, sondern vielmehr gilt es, geistiges, seelisches und soziales Wohlbefinden der Teilnehmenden zu fördern. Übungsleiterin Lilo Palitsch verzichtet dabei auf ein Honorar; seit langem schon werden stattdessen soziale Einrichtungen mit einer Spende unterstützt. In diesem Jahr darf sich der Laubacher… Weiterlesen »Spende statt Honorar: Lilo Palitsch hilft dem Laubacher Tafelladen

Schüler backen Plätzchen für die Tafel

Bereits im letzten Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler Spaß daran, Weihnachtsplätzchen für die Kinder der Tafel in Grünberg zu backen. Nachdem diese Idee sogar an Ostern dieses Jahres umgesetzt wurde, war natürlich klar, dass es zu Weihnachten eine Wiederholung braucht. Die 10e der Theo-Koch-Schule in Grünberg nahm also wieder Kontakt mit dem Ehepaar Busch, die sich beide aktiv für die Grünberger Tafel engagieren, auf. Ruckzuck war klar, das Projekt… Weiterlesen »Schüler backen Plätzchen für die Tafel

Alle Jahre wieder große Freude über Spende des Jagdpächters in Gonterkirchen

Große Freude herrschte bei Verantwortlichen und Ehrenamtlichen des Laubacher Ladens der Grünberger Tafel über eine erneute Unterstützung des Gonterskirchener Jagdpächters Karl Besse. „Es ist so eine wunderbare und sehr hilfreiche Tradition geworden, dass Sie uns besuchen“, begrüßte Bettina Wege-Lemp, Bereichsleiterin der Beratungsstelle der Diakonie in Grünberg, den langjährigen Förderer. Mittlerweile zum 13. Mal stattete der Gonterskirchener Jagdpächter der Diakonie-Einrichtung einen Besuch ab, um eine Spende zu übergeben, auch dieses Mal… Weiterlesen »Alle Jahre wieder große Freude über Spende des Jagdpächters in Gonterkirchen

Neue Aktion: Geschenke für Kinder und ältere Menschen

„Ob die Aktion auch in diesem Jahr gelingt?“ – Die bastelnden ehrenamtlichen Damen jedenfalls sind voller Zuversicht. Die Tafel Grünberg bittet in der kommenden Adventszeit um besondere Hilfe. Die soziale Einrichtung des Diakonischen Werks Grünberg sucht auch in diesen Tagen wieder freundliche Schenkende, die für ein Kind oder einen älteren Menschen ein Weihnachtspäckchen im Wert von ca. 10 bis 15 Euro packen. Jede Woche unterstützt die Tafel Menschen, die mit… Weiterlesen »Neue Aktion: Geschenke für Kinder und ältere Menschen

Hilfreiche Unterstützung durch Rewe-Kunden

Auch in diesem Jahr warben Rewe-Märkte bei ihrer Kundschaft bundesweit um Unterstützung für die Tafeln. Dieser hilfreichen Tradition schloss sich auch diesmal wieder der Grünberger Rewe-Markt Messerschmidt an; die vorbereiteten Tüten mit haltbaren Lebensmitteln sollten an die Tafel Grünberg weitergegeben werden. Die Tafeln sammeln täglich Waren von Geschäften ein, die nicht mehr verkauft werden können, aber noch gut verwertbar sind. Die Tafelaktiven begrüßen die Aktion. „Wir freuen uns sehr darüber,… Weiterlesen »Hilfreiche Unterstützung durch Rewe-Kunden

Dringend mehr helfende Hände im Grünberger Tafelladen gesucht!

Wir suchen so rasch wie möglich noch mehr helfende Hände im Grünberger Ladendienst. „Einige ehrenamtliche Mitarbeiterinnen fallen gesundheitsbedingt oder aus familiären Gründen aus, wir suchen dringend Frauen, die uns helfen zu helfen“, ruft Bettina Wege-Lemp von der Beratungsstelle der Diakonie auf. Einsatztage sind Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag. An diesen Tagen wird in Grünberg Ware an Bedürftige ausgegeben. In der Zeit von 12.30 bis 14.30 Uhr werden die gesammelten Lebensmittel in… Weiterlesen »Dringend mehr helfende Hände im Grünberger Tafelladen gesucht!

Hilferuf: dringend neue Fahrer und Beifahrer gesucht!

Wir sind besorgt. Aus gesundheitlichen Gründen fielen kürzlich fast gleichzeitig auf längere Dauer vier Fahrer aus.Wir brauchen dringend zusätzliche Fahrer und Beifahrer, das verkleinerte Team schafft es nicht mehr alleine. Wir suchen Leute, die sich ehrenamtlich etwa zweimal im Monat für vier Stunden engagieren, natürlich gerne auch häufiger. Was ist zu tun? Fahrer und Beifahrer gehen immer zu zweit auf Tour, gestartet wird in Grünberg. Nach einem festen Plan werden… Weiterlesen »Hilferuf: dringend neue Fahrer und Beifahrer gesucht!

Hilfreiche Unterstützung durch Trauerspenden

Wir danken der Familie, den Freunden und Bekannten von Otto Jost für die großzügigen Trauerspenden an die Grünberger Tafel. Es waren 2.500 Euro zusammengekommen. Die Angehörigen hatten entschieden, unsere wichtige Arbeit zu unterstützen. Die Entscheidung war ganz im Sinne des Verstorbenen, da ist sich die Familie sicher.